24.10.13 12:29 Uhr
 218
 

Satelliten-Navigationssystem Galileo: Starttermin Ende 2014 ist wohl nicht zu halten

Eigentlich sollten bereits in diesem Herbst zwei Galileo-Satelliten des europäische Navigationssystem ins All gebracht werden.

Allerdings kam es während der Produktion zu diversen Schwierigkeiten und der Starttermin wurde immer wieder verschoben.

Der Raumfahrtkonzern OHB (Bremen) gab jetzt bekannt, dass wohl auch der Starttermin Ende des kommenden Jahres nicht eingehalten werden kann. Die beiden Satelliten müssen noch abgenommen werden und dies wird dieses Jahr nicht mehr klappen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ende, Galileo, Navigationssystem, Starttermin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?