24.10.13 11:50 Uhr
 346
 

Düsseldorf: Rätsel um 2005 gefundenen Unterschenkel gelöst

Vor acht Jahren fand ein Fischer im Rhein einen abgetrennten Unterschenkel, der noch in einer Socke steckte.

Der eigenartige Fund war 180 Kilometer von Düsseldorf entfernt gemacht worden und erst heute wurde das Rätsel gelöst: Das Bein gehört dem vermissten Düsseldorfer Messe-Verkäufer Stephan Hensel.

Herausgefunden hat dies der niederländische Autor und Rechercheur Joris van Casteren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Rätsel, Unterschenkel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 16:22 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal ........

eine originake Mathilda News. Die Quelle faellt beinahe aus wie ein kleiner Roman und die Autorin, die ja nur geil auf Shorties ist und nicht die Leser zu informierewn macht eine Randnotiz daraus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?