24.10.13 11:50 Uhr
 344
 

Düsseldorf: Rätsel um 2005 gefundenen Unterschenkel gelöst

Vor acht Jahren fand ein Fischer im Rhein einen abgetrennten Unterschenkel, der noch in einer Socke steckte.

Der eigenartige Fund war 180 Kilometer von Düsseldorf entfernt gemacht worden und erst heute wurde das Rätsel gelöst: Das Bein gehört dem vermissten Düsseldorfer Messe-Verkäufer Stephan Hensel.

Herausgefunden hat dies der niederländische Autor und Rechercheur Joris van Casteren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Rätsel, Unterschenkel
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland