24.10.13 11:17 Uhr
 9.769
 

Paris: Mann erhängt sich in seiner Wohnung und wird erst acht Jahre später gefunden

Einen grausigen Fund machte jetzt der neue Besitzer eines Appartements in der Nähe von Paris.

Hier hing die mittlerweile mumifizierte Leiche des früheren Eigentümers. Der wurde zuletzt im Jahr 2005 lebend gesehen.

Nachbarn waren davon ausgegangen, dass der Mann in seine Heimat Kambodscha zurückgekehrt war. Als irgendwann die Raten für die Immobilie ausblieben, wurde sie zwangsversteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Selbstmord, Wohnung, Mumie
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 11:32 Uhr von Mecando
 
+43 | -1
 
ANZEIGEN
"Als irgendwann die Raten für die Immobilie ausblieben..."
Nach 8 Jahre?
Kommentar ansehen
24.10.2013 11:37 Uhr von jpanse
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Miietzii
Nimm dir mal ein Beispiel:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
24.10.2013 11:56 Uhr von GixGax
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@jpanse:

Woran soll sich "Miietzii", aka "spencinator78" ein Beispiel nehmen?

"Diese News wird nicht mehr angezeigt, da sie doppelt war."
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:05 Uhr von Johnny Cache
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ GixGax
Es war eine wirklich lesenswert geschriebene News, welche auch die relevanten Details beinhaltete.
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:19 Uhr von Bobbelix60
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe, dass die Wohnung nicht vorher gesichtet wurde. Man kann doch kein Objekt zur Versteigerung geben, dass vorher nicht begutachtet wurde? Anscheinend in Frankreich aber doch.
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Wohnung wurde quasi verkauft ohne dass jemand mal sauber gemacht hat.
Und der neue Eigentümer hat blind gekauft ohne sich die Wohnung anzuschauen. Da werden ca. 346 Spinnweben rumhängen.
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:50 Uhr von m0u
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
dauerauftrag bei der bank und genügend rücklagen, vllt lag es daran, dass erst nach acht jahren das geld ausblieb.
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:50 Uhr von dommen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Acht jahre verschwunden und keiner, der nach einem Sucht oder fragt, wo man abgeblieben ist? Das ist auf eine beklemmende Art und Weise abgrundtief traurig
Kommentar ansehen
24.10.2013 14:00 Uhr von Pumba1986
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ob die Leiche nach 8 Jahren wirklich noch hing? fault einem da nicht vorher die Bi