24.10.13 06:37 Uhr
 967
 

Honda zeigt Studie eines neuen, winzigen Sportwagens

Auf der Tokio Motor Show zeigt Honda den S660 Concept. Bei ihm handelt es sich um einen kleinen, schnittigen Sportwagen.

Die 660 soll dabei wahrscheinlich auf den Hubraum hinweisen. Denn die sogenannten "Kei-Cars" dürfen aus Steuergründen maximal 660 Kubikzentimeter Hubraum haben.

Mit genauen Details zu dem Wagen geizt Honda jedoch noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Sportwagen, Honda, Tokio Motor Show
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 08:45 Uhr von TieAss
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
6,6 Liter? Reicht ;-)
Kommentar ansehen
24.10.2013 09:00 Uhr von blaupunkt123
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wird ja dann lustig, wenn man den Hubraum von Autos auf Motorrad Niveau schrumpft und die Autos dann alle so laut sind wie Motorräder.

Dann kann man wirklich sagen, dass man das Ziel erreicht hat...
Kommentar ansehen
24.10.2013 15:07 Uhr von Arne 67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür das das Lenkrad auf der falschen Seite ist und er nur 10cm kleiner als ein SmartFourjoy ist er sicherlich mit nur 660 CCM etwas untermotorisiert.
Kommentar ansehen
24.10.2013 15:36 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Schön das VW den Crossblue doch noch baut.
Kommentar ansehen
25.10.2013 03:32 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem CRX hatte Honda schon mal eine gute Baureihe von kleinen Flitzern im Programm.
Wäre doch mal an der Zeit, einen anständigen Nachfolger zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?