24.10.13 06:25 Uhr
 398
 

Afghanistan: Unverheiratetes Paar wird geköpft aufgefunden

In der afghanischen Provinz Helmand hat sich eine schreckliche Bluttat ereignet. In der Provinz-Hauptstadt Laschkarga wurden von Polizisten auf einem Friedhof die enthaupteten Leichen eines unverheirateten Pärchen entdeckt.

Es wird vermutet, dass die beiden jungen Leute aus ihren Heimatdorf geflüchtet sind.

Außereheliche Beziehungen sind in Afghanistan tabu. Ein örtlicher Extremist wird mit der Tat in Verbindung gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Afghanistan, Paar, Köpfung
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2013 08:45 Uhr von Darkness2013
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Das war nur eine Bereicherung mehr nicht.

Ein örtlicher Extremist wird mit der Tat in Verbindung gebracht.

Sehr geile Formulierung, da unten sind doch fast alle Extremisten sonnst würden die nicht auf solche bekloppten gesetze kommen.
Kommentar ansehen
24.10.2013 10:11 Uhr von omar
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla:
Das ist eben NICHT typisch Islam.
Genauso wenig wie Bücherverbrennung christlich ist...
Mord bleibt Mord, und solche Extremisten sind keine Muslime sondern kranke Fanatiker.

[ nachträglich editiert von omar ]
Kommentar ansehen
24.10.2013 14:49 Uhr von spl4t
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So gesehen ist das schon der Islam, genauso wie es immer christlich war Hexen und Ketzer im Mittelalter zu verbrennen - und genau in dieser Zeit befindet sich der Islam nun mal.

Nur meine Meinung, nicht aufregen.
Kommentar ansehen
24.10.2013 15:14 Uhr von omar
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@spl4t:
Es gibt keinen typischen Islam.
Weisst du wieviele christliche Strömungen und Sekten etc. es gibt? Genauso gibt es viele Ausrichtungen im Islam.
Und in jedem Kulturkreis oder Land wird der glaube anders praktiziert.
Daher ist eine Verallgemeinerung einfach nur ignorant.
Kommentar ansehen
24.10.2013 17:18 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla:
Ja neee, is klar...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?