24.10.13 06:16 Uhr
 123
 

Außerhalb Japans wird die "Wii" noch produziert

Nintendo gab im Laufe der Woche bekannt, dass die Produktion der sehr erfolgreichen "Wii" eingestellt wird.

Was hier im Westen mit der "Wii" geschehen wird, war bis jetzt nicht bekannt. Ein Sprecher von "Nintendo of America" sorgte jetzt für Klarheit. Er sagte, dass sich im Westen erst einmal nichts ändern werde. Die "Wii" soll ein wichtiger Faktor im Weihnachtsgeschäft sein.

Das Statement war: "Die Ankündigung, dass Wii eingestellt wird, betraf lediglich den japanischen Markt. Am Status in den Vereinigten Staaten hat sich nichts geändert. Sie wird auch in diesem Weihnachtsgeschäft erhältlich sein".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Amerika, Produktion, Wii
Quelle: www.playm.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?