23.10.13 19:53 Uhr
 4.206
 

Japan: Weltraumkanone funktioniert einwandfrei

In Japan wurde jetzt ein Test einer Weltraumkanone, mit der Asteroiden untersucht werden sollen, erfolgreich abgeschlossen. Das gab die japanische Raumfahrtbehörde JAXA am heutigen Mittwoch bekannt.

Die Weltraumkanone soll im nächsten Jahr mit der Raumsonde "Hayabusa-2" in das Weltall gebracht werden.

Vier Jahre später soll dann mit dem Geschütz eine große Metallkugel auf den Asteroiden "1999JU3" abgeschossen werden. Danach soll die Sonde auf den Himmelskörper niedergehen und Proben aus dem entstanden Krater holen. 2020 soll die Sonde dann wieder die Erde erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Weltraum, Untersuchung, Asteroid, Raumsonde, Kanone, JAXA
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich