23.10.13 19:29 Uhr
 1.286
 

Angela Merkel beschwert sich bei Barack Obama über angebliche Handy-Abhörung

Offenbar ist das persönliche Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel massiv das Ziel US-amerikanischer Geheimdienste gewesen. Die Abhöraktionen sollen viele Jahre gedauert haben.

Merkel zeigte sich nach den Hinweisen entsetzt und beschwerte sich bereits persönlich bei US-Präsident Barack Obama.

Merkels Sprecher, Steffen Seibert, erklärte, dass die Kanzlerin "solche Praktiken, wenn sich die Hinweise bewahrheiten sollten, unmissverständlich missbilligt und als völlig inakzeptabel ansieht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Handy, Barack Obama, Angela Merkel, NSA, Abhöraktion
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama folgt als einzigem Fußballklub dem Tabellenletzten Darmstadt 98
Barack Obama stürzt sich ins Kitesurfen: Sport war ihm während Amtszeit verboten
Einreiseerlass: Barack Obama veröffentlicht Statement und ermutigt Demonstranten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 19:34 Uhr von ted1405
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
... tja ...

dann weiß sie wenigstens mal, wie es sich für die "Normalsterblichen" in diesem Lande anfühlt ...
Kommentar ansehen
23.10.2013 19:40 Uhr von ZzaiH
 
+47 | -0
 
ANZEIGEN
ach auf einmal ist da völlig inakzeptabel...

aber bei den deutschen untertanen ist es egal und normal...
Kommentar ansehen
23.10.2013 19:41 Uhr von TausendUnd2
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
"Mach das bitte nicht mehr, ok?"
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:00 Uhr von Bewerter
 
+43 | -3
 
ANZEIGEN
Komisch, sie mag nicht überwacht werden, aber wenn es die deutschen Bürger betrifft ist es ihr scheiß egal. Gut gemacht ihr dummen CDU Wähler!
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:05 Uhr von Tempus_Fuckit
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
heuchlerin.
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:06 Uhr von Delios
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
tjojo... und nach dem Herrn Profalla ist ja die Diskussion und das Thema längst erledigt ^^
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:09 Uhr von bokuliztikz
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Bewerter: Ich habe letztens den ersten CDU/CSU Wähler kennen gelernt, oder den ersten der es mir gegenüber zugegeben hat. Er war Bayer, Rechts-Orientiert und Hauptschullehrer in München .... Was erwartest du bei diesen Wählern von der Partei ? Die meisten Wähler haben es wahrscheinlich noch nicht begriffen das Angela Merkel auch auch den Osten kommt, den der den ich kennen gelernt habe, hat zwar Angela verteidigt, aber Ossis verspottet ... :D

Zum Artikel: Wahrscheinlich ist Überwachung #Neuland für sie :D (Ironie OFF)

[ nachträglich editiert von bokuliztikz ]
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:25 Uhr von der_trompete
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Die arme! Da muss man aber auch mal Schimpfen!
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:34 Uhr von georgygx
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach lächerlich diese Situation.
Die NSA überwacht die Politiker europas und sogar die UN usw. und keiner macht etwas dagegen.

Aber wenn ein Land wie Nordkorea sowas machen würde, dann gäbe es direkt Krieg, weil Spionage ja so böse böse böse ist.

Die Amis stärken sich doch mit dem Diebstahl unserer Wirtschaftsdaten und keinen Politiker juckt es.

Es wird aber auch kein Politiker etwas sagen, gerade weil die Amis mithören und niemand sich einen Feind machen will...
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:35 Uhr von Schnulli007
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:35 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ja sie findet es absolut inakzeptabel, jedenfalls bei ihrem eigenen Handy. :-)

@Schnulli007

Und jetzt überleg mal was das über die mehrheit der Deutschen aussagt :D (Ganz davon ab das 40% keine Mehrheit sind, diese fangen erst bei 51% an). ;-)

[ nachträglich editiert von Child_of_Sun_24 ]
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:43 Uhr von Borgir
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Interessiert Obama sich für die Meinung von Merkel?
Kommentar ansehen
23.10.2013 20:44 Uhr von bokuliztikz
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Schnulli007:
1. 40% sind keine Mehrheit (danke Child_of_Sun^^)
2. Wer ist diese "Mehrheit"? Rentner! Rentner die nur dafür Leben von den Pharmas und Reisekonzernen ausgebeutet zu werden und ihre Stimme abzugeben. Egal ob sie mit der Zeit zurecht kommen in der sie leben und ob sie all diese Veränderungen verstehen!! Das ist keine Demokratie !

Edit: Dabei haben schon Jugendliche oft das Problem mit diesem rasanten Wandelnicht fertig zu werden ;)

[ nachträglich editiert von bokuliztikz ]
Kommentar ansehen
23.10.2013 21:37 Uhr von polyphem
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was will sie denn dagegen machen? Amerika den Krieg erklären?
Kommentar ansehen
23.10.2013 22:05 Uhr von floridarolf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
TJA ANGELA DIE NSA UND BARACK OSAMA IS WATCHING YOU HA HA
Kommentar ansehen
23.10.2013 23:06 Uhr von fraro
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Warum soll sie übermässig empört sein?
Telefonieren wird sie damit sowieso nicht.

Wenn man sie mit dem Handy hantieren sieht, habe ich den Eindruck, sie benutzt das nur zum Tetris spielen...
Kommentar ansehen
23.10.2013 23:16 Uhr von Gribbel
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Volksverräterin gewählt von Volksverrätern. Dieses Land verdient nichts anderes.
Kommentar ansehen
24.10.2013 00:18 Uhr von TendenzRot
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Unsre LPG hat hundert Gänse:

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.10.2013 00:25 Uhr von MrKlein
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Yes, we scan :)
Kommentar ansehen
24.10.2013 04:57 Uhr von AMB
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein I-phon zu besitzen ist eigentlich schon zu viel, Da kann man nicht nur die Gespräche die mit dem Telefon geführt werden abhören sondern jedes Gespräch in seiner Umgebung mitschneiden und abhören und den Nutzer sogar noch Tracken, denn man kann noch nicht mal den Akku ziehen um sicher zu gehen, daß das Telefon nicht solche nebenfunktionen ausführt.
Kommentar ansehen
24.10.2013 07:33 Uhr von T¡ppfehler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nur konsequent.
Im Kampf gegen den Terrorismus ist jedes Mittel recht. Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen. Gerade deutsche Führer muss man immer im Auge behalten.
Bei Herrn Friedrich wird das Abhören aber nicht nötig sein, denn der gibt sicher alle Gesprächsprotokolle schon vor den Gesprächen an die USA weiter.
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:42 Uhr von Adam_R.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ T¡ppfehler
"Bei Herrn Friedrich wird das Abhören aber nicht nötig sein, denn der gibt sicher alle Gesprächsprotokolle schon vor den Gesprächen an die USA weiter."

Bevor das kleine Männchen überhaupt was über die Amis zu sagen wagt, fragt der doch zuerst, WAS er überhaupt von sich geben darf und was nicht.
Kommentar ansehen
24.10.2013 13:53 Uhr von DrGonzo87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Frau Merkel....sie haben doch nichts zu verbergen ;)

Aber mal Spass beseite: Obwohl ich jetzt mal davon ausgehe, dass es Gang und Gebe ist, die Diensthandys von Politikern zu überwachen, finde ich ich zwei Punkte an dieser Geschichte bemerkenswert:

1. Angela Merkel ist die gewählte Vertreterin des deutschen Volkes. Wird sie in ihren Absichten hinterfragt (was jal die Intention hinter einer wie auch immer gearteten Überwachung ist), wird auch das deutsche Volk darin hinterfragt.

2. Anhand solcher Maßnahmen, die mit Sicherheit auf beiden Seiten betrieben werden, sieht man mal wieder wie viel Wert man auf Aussagen von Politikern bezüglich der Beziehung zu anderen Staaten geben kann. Von Vertrauen kann da keine Rede sein.

Was mir an der ganzen Sache gar nicht schmeckt, geht man einfach mal davon aus, dass deutsche Geheimdienste nicht die Handys amerikanischer Politiker abhören würden (LOL): Was will Merkel/Westerwelle dagegen machen? Was will irgendwer dagegen machen? Die USA sind mittlerweile eine militärisch so übermächtige Nation geworden, dass sie sich im Prinzip gar nichts mehr sagen lassen müssen. Was wäre, wenn Obama sich jetzt an die Kanzlein wendet und ihr klipp und klar sagt, dass es ihm scheißegal ist, dass ihr dieses Vorgehen nicht passt (ist es ihm wahrscheinlich sowieso, aber dass wird er natürlich nicht zugeben)? Was soll Merkel dann machen? Mit Krieg drohen? Dass wäre für die USA der Witz des Jahres.
Ziemlich unheimlicher Gedanke, wenn ihr mich fragt.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama folgt als einzigem Fußballklub dem Tabellenletzten Darmstadt 98
Barack Obama stürzt sich ins Kitesurfen: Sport war ihm während Amtszeit verboten
Einreiseerlass: Barack Obama veröffentlicht Statement und ermutigt Demonstranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?