23.10.13 18:15 Uhr
 279
 

Fußball: Trotz Rotationsprinzip - Toni Kroos unter Pep Guardiola absolut gesetzt

Viele Fußballfans und -experten rätselten vor der aktuellen Spielzeit: Wen würde Neu-Trainer Pep Guardiola im namenhaften Mittelfeld des Rekordmeisters auf die Ersatzbank verbannen? Toni Kroos wurde damals als einer der Top-Kandidaten auf eine Reservistenrolle gehandelt - zu Unrecht.

Unter Guardiola hat Kroos bislang nicht ein einziges Pflichtspiel versäumt. Guardiola scheint Kroos´ Stärken, die weniger in der Defensivarbeit als in der Position der Schaltzentrale zwischen Abwehr und Angriff liegen, erkannt zu haben und sich nun dienstbar machen zu wollen.

Besonders die Passquote von 90 Prozent macht den 23-Jährigen bislang zu einem unersetzlichen Baustein des Systems Guardiola. Seine Flankenquote liegt sogar bei 100 Prozent. Ferner schätzt Guardiola die Übersicht und Ballsicherheit seines Musterschülers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Pep Guardiola, Toni Kroos
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 18:19 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Trainer hat seinen Spielerstamm, um den er die Mannschaft baut.
Kommentar ansehen
23.10.2013 18:30 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch Kroos wird noch pausieren müssen, trotz seiner wirklich starken Saison bislang. Und ein Schüler ist er schon lang nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?