23.10.13 15:11 Uhr
 250
 

Fußball/Phantomtor: Stefan Reinartz (Leverkusen) wusste, dass das Tor irregulär war

Am vergangenen Wochenende erzielte Stefan Kießling (Bayer Leverkusen) im Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim ein Phantomtor (ShortNews berichtete mehrfach).

Jetzt hat Stefan Reinartz gegenüber der "Sport Bild" zugegeben, dass er wusste, dass der Treffer nicht ins Tor ging.

"Ich habe gesehen, wie der Ball am Tor vorbeifliegt, und ich habe gesehen, wie der Ball im Tor liegt", so Reinartz. Er führte weiter aus, dass er Schiedsrichter Dr. Felix Brych absichtlich nicht über sein Wissen informiert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer Leverkusen, Geständnis, Phantomtor, Stefan Reinartz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 15:52 Uhr von Andreas-Kiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich Ihm nicht ganz verdenken, in der Bundesliga geht es nunmal um richtig viel Geld und da bleibt die Fairness leider oft auf der Strecke.
Kommentar ansehen
27.10.2013 13:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber als Profi weiß man auch, dass sowas rauskommt und deshalb kann man genauso gut gleich sagen, was Sache ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?