23.10.13 15:05 Uhr
 9.002
 

Ryanair-Stewardessen ziehen sich für einen guten Zweck aus

Die Stewardessen von dem irischen Billigflieger Ryanair haben sich für einen guten Zweck ausgezogen.

Es wurden Fotos von den Stewardessen gemacht, welche in einem Charity-Kalender zu sehen sind.

Ryanair hofft, mit diesen Kalendern einen Erlös von 100.000 Euro zu erzielen. Diese Summe soll dann an die britische Wohltätigkeitsorganisation Teenage Cancer Trust gespendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kalender, Fluggesellschaft, Ryanair, Wohltätigkeit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 15:52 Uhr von opheltes
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man heute Ausziehen.

Memmen!
Kommentar ansehen
23.10.2013 15:57 Uhr von mcdoniel
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ausziehen ist generell ein guter Zweck, das muss nicht extra erwähnt werden.
Besser: weniger Text und mehr Bilder.
Ich mag Nachrichten.
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:21 Uhr von xDP02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na da werden aber nen gleich nen paar von den Geschwistern/Eltern umgebracht wenn die nach Hause kommen

Auch schön das schon alle Bilder öffentlich zugänglich gemacht wurden, fördert den Verkauf natürlich immens.

[ nachträglich editiert von xDP02 ]
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:52 Uhr von VSurfer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die auf dem Bild abgelichteten Frauen arbeiten nie im Leben als Stewardessen bei Ryanair!
Kommentar ansehen
23.10.2013 17:20 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für so ein Charity Ding ist schon ok, würde sich aber besser verkaufen mit mehr nackter Haut. Ok, ist für ein Teenage Cancer Trust, da kann man nicht alle Register ziehen.

Gut schaut man sich das Bild an oder das " Promo " Video in der Quelle, bei zwei oder drei Damen würde ich sagen " Mädels, bitte nicht lächeln " ;-)
Kommentar ansehen
23.10.2013 17:28 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre schön wenn sie so um Flugzeug unterwegs wären. Das würde Umsatz bringen...
Kommentar ansehen
23.10.2013 22:11 Uhr von thugballer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas habe ich zwar in keinem anderen Zusammenhang je verwendet, aber:

Der Zweck heiligt die Mittel
Kommentar ansehen
24.10.2013 02:34 Uhr von Shifter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schlampe bleibt schlampe
Kommentar ansehen
24.10.2013 03:31 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Kohle dabei springt ziehen sich alle für einen guten Zweck aus.
Ist Klar.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?