23.10.13 14:46 Uhr
 6.110
 

Körper-Modell zeigt, wie Rauchen den Körper verändert

Eine finnische Krebsgesellschaft hat ein Körper-Modell als Animation erstellt, das die Folgen von Rauchen aufzeigt.

So sieht man, wie sich der Körper innen und außen verändert. Es wird zum Beispiel das Gesicht gezeigt, welches durch das Rauchen verblasst.

Des weiteren werden noch die Veränderungen bei der Figur, den Zähnen und der Lunge demonstriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Modell, Körper, Rauchen, Veränderung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 15:18 Uhr von Darkness2013
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Kommisch man sagt doch geräuchertes fleisch hält länger frisch.
Kommentar ansehen
23.10.2013 15:18 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Rauchen verkürzt also die Nase...

Spart man sich den Schönheitschirurgen.
Kommentar ansehen
23.10.2013 15:40 Uhr von FrankCostello
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Rauchen ist gut sonst würde man nicht Ständig dafür Werben...
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:00 Uhr von Shagg1407
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Tja so siehts aus. Dies hier ist vielleicht nicht das Ergebnis eines Rauchers der 2-3 am Tag raucht, aber erschreckend ist es schon wie manche aussehen.

Aber Raucher schockt nichts mehr, da sie meistens den ganzen mist ignorant begegnen.
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:19 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab nach über 10 Jahren Rauchen endlich aufhören können. Jetzt bin ich 26. Toll, was? Selbst heute noch, in unserer ach so aufgeklärten Welt fängt man als Kind das Rauchen an. Neinnein, nicht um cool zu sein... Warum weiß ich dann aber auch nicht.
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:25 Uhr von mardnx
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
mit rauchen aufzuhören ist einfach, habs sogar schon öfter geschafft^^
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:45 Uhr von Marco73230
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
welche Seite auf dem Bild ist die Raucherseite?
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:56 Uhr von Aggronaut
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
muhahahhaa was ein scheiss, jetzt nimmt man auch schon meth junkies als abschreckendes beispiel.
Kommentar ansehen
23.10.2013 17:15 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Scheisse, ich bekomm Angst, ne Kippe muss her :)
Ne, aber so ist es.
http://www.worldwide-datas.com/...
Kommentar ansehen
23.10.2013 17:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So, damit man nicht die Seite der BLÖD aufrufen muss, deren Quelle:
http://tobaccobody.fi

Dort sind die Bilder nicht nur interaktiv, indem man einen Schieberegler nutzen kann, um die Unterschiede zu zeigen.

Man hat sogar die Eahl zwisschen Männ und Frau.
Und bei Mann sollte man mal den Genitalbereich beachten ;)
Kommentar ansehen
23.10.2013 21:47 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
rechts mit rauchen und links nach dem entzug
Kommentar ansehen
23.10.2013 23:21 Uhr von Pumba1986
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schund!!! Rechts mal eben heftigst geschminkt... :D Womit ich das Rauchen an sich definitiv nicht befürworten will!
Kommentar ansehen
24.10.2013 03:55 Uhr von Katü
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Darkness2013 Naja das wenigste Fleich wird ja auch mit Teer geräuchert ...Sonst würde es villeicht anderes ausehen
Kommentar ansehen
24.10.2013 07:43 Uhr von der_Z
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Scheint wohl eine beliebte Masche der BLÖD zu sein. Erst vor 1-2 Monaten gab es eine Fotostrecke mit angeblichen Meth-Konsumenten...

Aber welcher halbwegs intelligente Mensch nutzt auch schon ausgerechnet diese Quelle? ;)
Kommentar ansehen
24.10.2013 11:28 Uhr von nicht_nachgedacht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Shagg1407
"Aber Raucher schockt nichts mehr, da sie meistens den ganzen mist ignorant begegnen"

Kann dir ja egal sein.
Raucher wissen, welchen Einfluss das Rauchen auf ihren Körper haben und Entscheiden somit selbst ob sie sich dessen aussetzen oder nicht.
Kommentar ansehen
24.10.2013 11:30 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das problem ist ja noch nicht mal das rauchen an sich, sondern die intention, aus der es die meisten tun. ursprünglich war rauchen eigentlich mal als genuss und zur entspannung da, oder um bestimmte ereignisse zu zelebrieren. diesen ursprünglichen sinn hat das rauchen in unserer modernen zivilisation weitestgehend verloren, denn 10 mal täglich zwanghaft am glimmstängel zu hängen und nervös zu werden wenn man das mal 2 stunden lang nicht kann, hat nichts mehr mit rauchen zu tun.
Kommentar ansehen
24.10.2013 12:44 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Jahr 1999 hat angerufen und will seine Antiraucherkampagne zurück.
Kommentar ansehen
24.10.2013 14:43 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Gleiche Frau macht auch Werbung für Meth...
Schon schlimm, wenn man immer die Gleiche Frau für alles was schlecht ist Verantwortlich macht.

Aber eines sieht man in den studien leider nicht ein. Das sich viele Frauen gerade durch das viele Make Up sowieso stark verändern.
Kommentar ansehen
25.10.2013 08:33 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
rauchen ist gut für den Staat, ansonsten nur ein suchtfaktor
Kommentar ansehen
25.10.2013 12:55 Uhr von ms1889
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
solche fotos sind immer getürkt, da photoshop ein gutes programm ist?

ich bin knapp 70 jahre alt...rauche seit über 50 jahren... fast jeder schätzt mich aber auf ~40 jahre.

man sieht also, das sowas sehr manipulativ und falsch ist.
Kommentar ansehen
25.10.2013 23:26 Uhr von Letshavealook
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Links ohne und rechts mit Photoshop ;)

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?