23.10.13 12:43 Uhr
 2.092
 

Köln: Comedian Mario Barth nach Sturz bei Dreharbeiten im Krankenhaus

Bei den Dreharbeiten zu seiner Show "Willkommen bei Mario Barth" stürzte der Comedian und musste in eine Kölner Klinik gebracht werden.

"Mario Barth ist bei einem Auftritt schwer gestürzt! Er musste mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden", so ein Augenzeuge über den Unfall.

Offenbar handelte es sich um eine Sprunggelenksverletzung und Barth ist inzwischen wieder entlassen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Köln, Krankenhaus, Sturz, Comedian, Dreharbeiten, Mario Barth
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Barth: Keine Proteste am Trump-Tower (NY) wie laut deutscher Presse
Comedian Mario Barth findet: "Beziehungen enden, weil Männer spießig werden"
Regensburg: Mario Barth lässt Fans mit Jahn-Shirt nicht in Donau-Arena

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 12:49 Uhr von kritzz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aha
Kommentar ansehen
23.10.2013 12:59 Uhr von derSchmu2.0
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Bei flachen Witzen muss man aufpassen, dass man nicht darüber stolpert...
Kommentar ansehen
23.10.2013 13:26 Uhr von Schnulli007
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Comedian..???

Was in Deutschland für öde Langweiler mit diesem Titel in einer Silbe genannt wird, ist schon der Hammer.
Der Barth ist genau so ein öder Gossenkomödiant, wie dieser Honk Pocher.
Aber für RTL und Sat 1 Zuschauer reicht sowas halt, die sind wahrscheinlich mit diesem Kloaken-Humor noch überfordert.
Kommentar ansehen
23.10.2013 13:51 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Schnulli007 - na mal wieder auf die "Ich bin so überheblich" Spur abgebogen?

Man gut das Du Dich mit der Überforderung von RTL und SAT1 Zuschauern auskennst. Na - was läuft denn da heute abend?
Kommentar ansehen
23.10.2013 14:30 Uhr von Lornsen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich nannte ihn immer Brüllaffen-Mario. aber seine neue Serie zur Aufdeckung von Steuerverschwendung ist nicht schlecht.
Brüllaffe = gestrichen.
Kommentar ansehen
23.10.2013 14:46 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt, im direkten Vergleich finde ich persönlich sogar den Pocher besser. Anfangs war das ja alles noch ok, aber jetzt ist es wie bei Otto: immer das Gleiche, immer der selbe Mist, man kennt es halt...
Wenn ich über ´ne berliner Schnautze lachen will, schaue ich mir mittlerweile Kurt Krömer an.
Kommentar ansehen
23.10.2013 16:34 Uhr von Borgir
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Barth ist kein Comedian, sorry. Früher war er witzig, aber er macht immer nur das Gleiche und irgendwann ist das einfach nicht mehr lustig. Sich über Steuerverschwendungen lustig zu machen zeugt auch nicht von Intelligenz, was noch dazu kommt.
Kommentar ansehen
23.10.2013 21:35 Uhr von Heuwerfer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Verletzung war für ihn bestimmt genauso spaßig wie sein Humor für mich.
Kommentar ansehen
24.10.2013 02:28 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie muss ich mir "schwer gestürzt" vorstellen?
Kommentar ansehen
23.03.2014 19:05 Uhr von ILoveXenuuu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habta gesehen ?! ;:D:D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Barth: Keine Proteste am Trump-Tower (NY) wie laut deutscher Presse
Comedian Mario Barth findet: "Beziehungen enden, weil Männer spießig werden"
Regensburg: Mario Barth lässt Fans mit Jahn-Shirt nicht in Donau-Arena


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?