23.10.13 12:15 Uhr
 233
 

Köln: Zöllner entdecken in einem Akku-Schrauber 600 Gramm Kokain

Ein solches Versteck war sogar für Zollbeamte am Airport Köln/Bonn sehr ungewöhnlich. Sie fanden in einem Akku-Schrauber 600 Gramm Kokain.

Das Rauschgift befand sich in den Batterien des Arbeitsgerätes, gab der Zoll bekannt. In 30 der 45 Batterien fanden sie Kokain.

Das ein handelsüblicher Akku-Schrauber von Südamerika nach Osteuropa verschickt wurde, erweckte das Misstrauen der Zollbeamten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch