23.10.13 08:41 Uhr
 1.904
 

Unfassbare Bilder: Katze überlebt einen Pfeil im Kopf

Unfassbares Glück hatte die Katze Moo Moo. Das vierjährige Tier überlebte einen Pfeil im Kopf.

Wer dem Tier das angetan hat, wird noch ermittelt. Seine Besitzerin fand Moo Moo so vor.

Die Neuseeländerin brachte das Tier in eine 150 Kilometer entfernte Klinik. Dort wurde der Pfeil entfernt. Einem Tierarzt zufolge trug die Katze nur leichte Verletzungen davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kopf, Katze, Pfeil
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 09:05 Uhr von TheRealDude
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2013 09:41 Uhr von crisgriffin
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach nur wiederlich! Ein Auszug unser immer mehr pervertierten Gesellschaft. Hab gestern erst ein paar "Kinder" davon abhalten müssen eine Katze zu quälen. Die Katze wollt sich nicht streicheln lassen, dann sind ihr diese "Kinder" hinterher gelaufen und schreien nur "ICH HASSE DICH, ICH HASSE DICH, ICH HASSE DICH!" Als sie die Katzen hatten wurd sie auf den Boden gedrückt und mit einem Schlüssel mehr mals sehr grob im Nacken gekratzt. Zum Glück konnte ich schlimmeres verhindern. Und die erste dumme Antwort von diesen blagen war :" Wieso das ist doch unsere Katze!" Dann bin ich noch wütender geworden und hab die Kinder verscheucht......Noch sind deren Brüder nicht vorbeigekommen^^
Kommentar ansehen
23.10.2013 09:45 Uhr von BerndLauert
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
armes Kätzchen!
Kommentar ansehen
23.10.2013 10:06 Uhr von _griller_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Furchtbar, wenn jemand schon mit etwas schießen muß, dann reicht auch ´ne Zielscheibe oder ein Pappadler.

Glücklicherweise hat die Katze jetzt noch 8 Leben.
Kommentar ansehen
23.10.2013 10:43 Uhr von c0dycode
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ehehehehe - MU MU

Mal im ernst. Wie krank muss man sein?
Kommentar ansehen
23.10.2013 11:19 Uhr von aminosaeure
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufgrund der Pfeil oder eher Bolzenlänge tippe ich auf eine Armbrust als Waffe.
Kommentar ansehen
23.10.2013 13:13 Uhr von rolling_a
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@crisgriffen
Cool Story Bro... Welche Katze lässt sich denn bitte fangen wenn man ihr schreiend hinterläuft? Selbst wenns die eigene ist... Und Verantwortung zu übernehmen hätte bedeutet, den Kindern zu erklären warum ihr Verhalten beschissen gewesen ist. Aber das ist dann wieder zu anstrengend...

@Butzelmann
Selbstjustiz ist immer ne super Idee, nicht wahr? In Wirklichkeit stellt dich das aber auf eine Stufe mit dem Höhlenmenschen der der Katze ins Gesicht geschossen hat.
Kommentar ansehen
23.10.2013 15:31 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die katze tut mir leid. ich hoffe, sie wird wieder gesund

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?