23.10.13 07:19 Uhr
 4.636
 

Australien: Geld wächst nicht auf Bäumen - Gold aber schon

In der Goldfields-Esperance Region im Westen Australiens liegen 30 Prozent der weltweit zugänglichen Goldreserven begraben. Wasser ist knapp und deshalb schlagen Eukalyptusbäume ihre Wurzeln bis in eine Tiefe von 40 Metern.

Ein Team von Wissenschaftlern fand heraus, dass die Wurzeln auf dem Weg durch die mit Gold angereicherte Erde Feuchtigkeit und Spuren von dem Edelmetall aufnehmen und bis in die Blattspitzen transportieren.

Es wurden zwischen 44 bis 80 Teile Gold pro Milliarde Teile Baumsubstanz gefunden. Ein Teil von dem enthaltenen Gold wird durch fallende Blätter freigesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geld, Australien, Gold, Baum
Quelle: www.realclearscience.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um
Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2013 07:54 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem geht hier keiner freiwillig das Laub zusammenfegen . . . ;)

Selbst die "mit Gold angereicherte Erde" lässt sich scheinbar bisher nicht wirtschaftlich auswerten. Ganz abgesehen davon, das die Natur in dem Fall einmal mehr den Kürzeren ziehen würde.
Kommentar ansehen
23.10.2013 07:59 Uhr von Partysan
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
"44 bis 80 Teile Gold pro Milliarde Teile" das ist so wenig, davon kann man nicht mal arm werden.
Das ist ein Vergleich von Cola Rückständen in meiner Pepsi, wenn ein Coca Cola Laster an mir vorbei fährt. Ungefähr solch einen nutzen kann man aus den Blättern ziehen.
Kommentar ansehen
23.10.2013 09:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das heisst, wenn ich jetzt die nächsten 5-10.000 Jahre fleissig das Laub zusammenkehre, kann ich mir nen Brötchen beim Bäcker kaufen?

Super!!!

Auf diese News hab ich doch gewartet!
Kommentar ansehen
23.10.2013 09:45 Uhr von BerndLauert
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Gold als Spurenelement ist in so ziemlich allem (auch im Menschen) vorhanden, also daher nicht erwähnenswert!
Kommentar ansehen
23.10.2013 12:30 Uhr von iMike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und in Japan strahlen die Menschen
Kommentar ansehen
23.10.2013 15:48 Uhr von xenonatal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammensetzung von Sperma:
> GOLD < : vorhanden (0,05mg?), in der Menge unterschiedlich, je nach Nahrungsaufnahme
pH: 7.60
Wassergehalt: 918 g/l (91.8 % GV)
Chlorid: 1.52 g/l
Phosphor gesamt: 1.12 g/l
Kalium: 0.895 g/l
Natrium: 2.69 g/l
Calcium: 249 mg/l
Magnesium: 291 mg/l
Zink: 150 - 195 mg/l
Kupfer: 0.52 mg/l
Glucose: 54 mg/l
Fructose: 2.38 g/l
Sorbit (Samenplasma): 0.1 g/l
Milchsaeure: 200 - 500 mg/l
Citronensaeure: 3.76 g/l
Cholesterin: 0.64 g/l
Vitamin B12 (Samenplasma): 0.3 - 0.6 ug/l
Vitamin C: 35 mg/l
Ammoniak: 20 mg/l
Harnstoff (Samenplasma): 750 mg/l
Aminosaeuren (Samenplasma): 12.6 g/l
Harnsaeure: 60 mg/l
Protein: 45 g/l (4.5 % GV)

[ nachträglich editiert von xenonatal ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?