22.10.13 21:14 Uhr
 598
 

NRW: Matrose rettet blinden Hund vor dem Ertrinken

Ein Ausflugsschiff war am gestrigen Montag unterwegs, als auf dem Weg Einruhr nach Rurberg ein Hund im Wasser zu sehen war, der eindeutig Hilfe brauchte.

Der Hund strampelte im Wasser und der Matrosen Thomas Wobig realisierte, dass das Tier ertrinken wird. Das Schiff setzte zum Mann-über-Bord-Manöver an und steuerte auf das Tier zu. Dem Matrosen gelang es, einen Rettungsring um den Hund zu legen und ihn an Bord zu holen.

Der Hund, der blind war und zudem orientierungslos wurde von den Fahrtgästen betreut und konnte dem Besitzer, der hilflos am Ufer stand, kurze Zeit später übergeben werden. Der Hundehalter bedankte sich mit einem großzügigem Trinkgeld.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, NRW, Ertrinken, Matrose
Quelle: www.aachener-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 21:26 Uhr von ghostdriver
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.10.2013 02:02 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie rührend!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?