22.10.13 20:23 Uhr
 975
 

Fußball: VfL Wolfsburg muss Top-Talent ziehen lassen

Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss sein Top-Talent Julian Brandt nun doch ziehen lassen.

Der U-19-Nationalspieler, an dem mehrere Top Klubs Interesse bekundet haben, lehnte einen Profivertrag bei den Wölfen ab.

Der 17-jährige wird die Wolfsburger demnach im nächsten Sommer verlassen. Interesse sollen neben anderen auch Borussia Dortmund und der FC Chelsea bekundet haben.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Top, Wolfsburg, Talent, Julian Brandt
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 20:52 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Je mehr Spieler diesen Drecks-Verein verlassen, umso besser.
Aber VW hat ja genug Kohle und wird schon wieder Ersatz finden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?