22.10.13 16:34 Uhr
 210
 

Bauer sucht Frau erzielte schlechtere Quoten als in den Vorjahren

Gestern startete das TV-Format "Bauer sucht Frau" in eine neue Staffel. Doch die Quoten erreichten die Zahlen der letzten Jahre nicht.

Die Werte waren keineswegs schlecht, das Format erreichte einen Marktanteil von über 20 Prozent. Für die erfolgsverwöhnte Sendung war dies jedoch die schwächste Quote seit sechs Jahren.

Durchschnittlich sahen etwa 6,84 Millionen Zuschauer die Show.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Quote, Bauer sucht Frau
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 16:54 Uhr von shane12627
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Haben da einige RTL Zuschauer etwa ihren Hauptschulabschluss nachgeholt?
Kommentar ansehen
22.10.2013 22:12 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
6,84 Millionen sind noch 7 Millionen zu viel

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?