22.10.13 16:02 Uhr
 3.871
 

Forscher rätseln - Unsere Milchstraße flattert geradezu

Dass unsere Heimatgalaxie rotiert, ist hinlänglich bekannt. Doch Forscher haben nun herausgefunden, dass die Milchstraße, "wie eine Flagge im Wind", auch geradezu flattert.

Wie das Forscherteam um Mary Williams (Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam) die Studie in der "Monthly Notices of the Royal Astronomical Society" (MNRAS) veröffentlichte, bewege sich die Milchstraße auch senkrecht zur galaktischen Scheibe.

Experten rätseln, vermuten aber, dass kleinere Galaxien, die durch die Milchstraße reisen, dafür verantwortlich sein könnten. Präzisere 3D-Modelle unserer Heimatgalaxie könnten nun mit den neuesten Ergebnissen erstellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Bewegung, Milchstraße
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 17:33 Uhr von rolling_a
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video ist kompletter Bullshit. Das sind alles bekannte Fakten und gängige Lehrmeinungen die nicht richtig verstanden wurden, gemixt mit ein paar Eigeninterpretationen.
Kommentar ansehen
22.10.2013 17:42 Uhr von Schischkebap69
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bertl

sehr wissenschaftlich...das Video...vor allem mit dem Goa im Hintergrund...Sachen gibts im Internet...
Kommentar ansehen
22.10.2013 17:54 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@bertl058

Ja und die Erde ist eigentlich eine Scheibe....
Kommentar ansehen
22.10.2013 18:05 Uhr von Shagg1407
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@rolling_a

ich wills jetzt auch nicht glauben aber hat uns die Geschichte nicht gezeigt, das vermeintliche bestätigte Lehrmeinungen wiederlegt wurden ?

Die besten Köpfe hatten damals gedacht die Erde wäre eine Scheibe... den Rest kennt man ja.

In 200 Jahren lachen die Wissenschafftler über das wovon wir felsenfest behaupten, es wäre so.
Kommentar ansehen
22.10.2013 18:24 Uhr von Onid_A
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
"Experten rätseln"

Und sie werden weiterhin rätseln und rätseln... bis sie die Theorie des Elektrischen Universums akzeptieren.

http://www.thunderbolts.info
Kommentar ansehen
22.10.2013 18:50 Uhr von Phyra
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
war ja klar, dass dieser unwissenschaftliche schwachsinn fuer leute die selbst nicht nachdenken koennen hier kommt :D
Kommentar ansehen
22.10.2013 19:11 Uhr von Onid_A
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Redest du mit mir? :)
Kommentar ansehen
22.10.2013 20:37 Uhr von DerBlup
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Experten rätseln, vermuten aber, dass kleinere Galaxien, die durch die Milchstraße reisen, dafür verantwortlich sein könnten."

Wie ist das zu verstehen? Würde ja bedeuten, dass unsere Galaxie mit kleineren kollidiert. Das würde doch ganz andere Auswirkungen haben, welche doch längst beobachtet worden wären. So eine Kollision passiert nicht einfach plötzlich.
Kommentar ansehen
22.10.2013 21:28 Uhr von mr.science
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Onid_A

"Redest du mit mir? :) "


Fühlst Dich wohl angesprochen, was. ;)
Kommentar ansehen
22.10.2013 22:38 Uhr von Phyra
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@derblub
galaxien kollidieren nicht wie 2 autos oder aehnliches, der lehrraum zwischen den sternen ist auch innerhalb von galaxien so groß, dass eine kollision von 2 sternensystemen sehr sehrunwahrscheinlich ist.
Allderdings beinflussen sich die galaxien durch ihre gravitation, weswegen es eventuell zu diesem flattern kommen kann.
Kommentar ansehen
23.10.2013 18:59 Uhr von Onid_A
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ mr.science

http://imgace.com/...

:P

edit: Ihr wisst zwar insgesamt sicher mehr wie ich und ich kann bestimmt mehr von euch lernen als ihr von mir ABER... ich krieg euch schon noch dazu die EU Theorie zu akzeptieren :) Geduld ich muss haben.

[ nachträglich editiert von Onid_A ]
Kommentar ansehen
23.10.2013 21:41 Uhr von Phyra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das nennt sich nicht geduld, das nennt sich spammen.
Und alels was ich von der Eu theorie gelesen oder gesehen hab waren halbwahrheiten gepaart mit selbst ausgedachten pseudologischen argumenten und bilddeuterei die schon an astrologie grenzt.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?