22.10.13 13:52 Uhr
 801
 

Einstiges Sex-Symbol Richard Gere kaum wiederzuerkennen

Der Schauspieler Richard Gere wurde als Traummann und Sex-Symbol in Filmen wie "Pretty Woman" oder "American Gigolo" berühmt.

Auf einem neuen Foto ist der 64-Jährige jedoch kaum wiederzuerkennen: Er sieht nun wie ein gealterter Hippie mit zottligem Bart und langem grauem Haar aus.

Doch dies ist nicht der neue Privat-Look Geres, sondern eine Rollenaufmachung für seinen neuen Film "Franny".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Hippie, Richard Gere, Pretty Woman
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 14:38 Uhr von Katerle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
im endeffekt viel wind um nichts
und der titel ist sowas von abgedroschen
Kommentar ansehen
22.10.2013 15:06 Uhr von stoske
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit anderen Worten: Es ist so üblich und normal, dass News falsch und verdreht sind, dass man sich daraus auch gleich einen Spaß machen kann.
Kommentar ansehen
22.10.2013 15:24 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rainer Langhans?

Naja, mit 64 kann man auch langsam aufhören jede Frau zu verführen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?