22.10.13 13:44 Uhr
 98
 

Fußball/Niedersachsenderby: Laut Stephan Weil gibt es auf beiden Seiten Vollidioten

Das Niedersachsenderby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig am 8. November wirft seine Schatten voraus und sorgt bei Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) für einige Sorgenfalten.

"Es gibt Bekloppte auf beiden Seiten", sagte Weil am Montagabend in Hannover: "Da sind viele unterwegs, die haben Spaß am Krach und Ärger machen."

Deshalb richtete Weil einen Appell an die friedlichen Schlachtenbummler beider Seiten. Sie sollten sich von diesen Vollidioten nicht beeinflussen lassen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SPD, Hannover 96, Eintracht Braunschweig, Stephan Weil
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?