22.10.13 13:44 Uhr
 90
 

Fußball/Niedersachsenderby: Laut Stephan Weil gibt es auf beiden Seiten Vollidioten

Das Niedersachsenderby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig am 8. November wirft seine Schatten voraus und sorgt bei Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) für einige Sorgenfalten.

"Es gibt Bekloppte auf beiden Seiten", sagte Weil am Montagabend in Hannover: "Da sind viele unterwegs, die haben Spaß am Krach und Ärger machen."

Deshalb richtete Weil einen Appell an die friedlichen Schlachtenbummler beider Seiten. Sie sollten sich von diesen Vollidioten nicht beeinflussen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SPD, Hannover 96, Eintracht Braunschweig, Stephan Weil
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96