22.10.13 13:34 Uhr
 239
 

Prozess: US-Rapper Cee Lo Green soll Frau Ecstasy in Getränk gemischt haben

Der amerikanische Rapper Cee Lo Green muss sich vor Gericht verantworten, weil er angeblich einer Frau Drogen verabreicht hatte.

Der 39-Jährige soll einer Frau Ecstasy in ein Getränk geschüttet haben und diese danach vergewaltigt haben.

Von einer Vergewaltigung ist mittlerweile nicht mehr die Rede, die Frau gab zu, dass der Sex einvernehmlich war. Die Drogenvorwürfe an den Musiker blieben jedoch bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Rapper, Getränk, Ecstasy
Quelle: www.rollingstone.de