22.10.13 11:11 Uhr
 3.323
 

USA: Friedhofsverwaltung lässt "SpongeBob"-Grabsteine entfernen

Die Verwaltung eines Friedhofs in Cincinnati hat von einem Grab zwei riesige "SpongeBob SquarePants"-Grabsteine entfernen lassen. Die Angehörigen sind traurig, da sie die Genehmigung hatten, den Stein zu platzieren. Daneben stand ein identischer Stein für die noch lebende Zwillingsschwester.

Der Stein stand auf dem Grab der 28-jährigen Kimberley Walker, die vor fast acht Monaten in einem Hotelzimmer ermordet aufgefunden worden war. Die Steine wurden am 10. Oktober platziert und bereits am Tag danach wurde die Entfernung angeordnet.

Die Figur trug eine Armee-Uniform mit darauf Walkers Name und Militärrang. Die Friedhofsverwaltung hat sich zum Abriss entschieden, weil die Steine nicht zu einem historischen Friedhof passen würden. Die Familie soll nun finanziell entschädigt werden, damit ein neuer Stein gesetzt werden kann.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Friedhof, Grabstein, SpongeBob
Quelle: www.cleveland.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 11:30 Uhr von ar1234
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Nun müssen sich die Angehörigen nochmal mit dem Aussuchen der Steine Stressen, nur weil so ein Vollhonk bei der Genehmigung gepennt hat.
Kommentar ansehen
22.10.2013 12:04 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Egal welches Land, welche Kultur oder Religion... Bürokratie ist wahrscheinlich das Einzige im menschlichen Dasein, das wirklich überall gleich ist.
Kommentar ansehen
22.10.2013 13:52 Uhr von ms1889
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
"Die Angehörigen sind traurig, da sie die Genehmigung hatten"
daran sieht man das in den usa sehr willkühr herscht.
Kommentar ansehen
22.10.2013 15:10 Uhr von raptil75
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ms1889
Nicht nur dort sondern bei uns genau so.Schildbürgerstreiche ohne Ende ....
Kommentar ansehen
22.10.2013 16:06 Uhr von KingPiKe
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Auch irgendwie makaber, schonmal einen Grabstein für die Schwester aufzustellen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?