22.10.13 09:35 Uhr
 176
 

Kiel: Tätlichkeiten bei Veranstaltung

Zu einer Massenschlägerei im Ostseekai kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr.

Mehr als 1.000 Besuchern in dem Kreuzfahrtterminal nahmen an der Party "Pink Pirates" teil, als sich etwa 15 Personen prügelten.

Nach Polizeiangaben kamen sich zwei Gruppen in die Quere. Das Motiv der Prügelei ist unklar, da alle Beteiligten schweigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HollieWood
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Party, Kiel, Veranstaltung, Prügelei
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cham: Vater schläft betrunken in Kinderbecken ein und zieht Kinder unter Wasser
"Lambada"-Sängerin ist tot: Verkohlte Leiche von Loalwa Braz Vieira entdeckt
Wien: Angriff auf Muslima in S-Bahn wohl frei erfunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 10:34 Uhr von Nox-Mortis
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nach Polizeiangaben waren zwei Gruppen von jungen Männern südländischer Abstammung aneinander geraten.

Fehlt in der News. Macht aber nichts, man konnte es erahnen.
Kommentar ansehen