22.10.13 09:14 Uhr
 19.670
 

Neue Sex-Serie im deutschen Free-TV

Eine neue Sex-Serie im deutschen Free-TV dürfte für Diskussionen sorgen. "Make love" heißt die fünfteilige Reihe, die beim MDR und beim SWR startet.

Dabei gibt es neben viel Aufklärung wohl auch den einen oder anderen freizügigen Anblick. Denn ein Modellpaar zeigt verschiedene Beispiele.

Sogar die Innenansicht der Körper wird Thema sein: "Auch heute noch ist das weibliche Geschlecht ein weißer Fleck auf der Landkarte. Das fällt mir jeden Tag in der Praxis auf. Kaum eine Frau kennt sich selbst ´dort unten´", sagt eine Expertin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Serie, WDR, Free-TV, SWR
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2013 10:02 Uhr von r3vzone
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ schraegervogel

Ich kann dir nur das "BILD Blick-Girl Abo" empfehlen.

Da können Hustler,Penthouse, etc nicht mithalten ;)
Kommentar ansehen
22.10.2013 12:02 Uhr von DonDan
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@aberaber
Free-TV
Der Begriff Free-TV (frei empfangbares Fernsehen) bezeichnet die Eigenschaft eines Fernsehprogramms, unverschlüsselt empfangen werden zu können – unabhängig von der Signalart (analog oder digital) oder dem Verbreitungsweg (per Antenne, Kabel, Satellit, Internet oder anders).

Abgesehen davon halte ich die News für relativ belanglos.
Kommentar ansehen
22.10.2013 13:10 Uhr von Freimaler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Aufklärung Serien kamen doch schon zu genüge auf Pro7 oder Rtl2 und sind doch auch nichts neues!Das sowas Mdr2 und Sdr ausstrahlen soll wohl die Nachricht hier wert sein man muss es langweilig in Deutschland sein,sollte man direkt eine Serie auf BR und HR darüber machen :)
Kommentar ansehen
22.10.2013 15:01 Uhr von Pumba1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch ne wiederholte Ausstrahlung... die Reihe lief bereits vor 2 Jahren auf den öffentlich rechtlichen...
Kommentar ansehen
22.10.2013 15:04 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ anonymousirc:
Hast recht. Auf dem Bild ist aber auch keine schöne Frau zu sehen. Ist da überhaupt ´ne Frau drauf?

[ nachträglich editiert von der_grosse_mumpitz ]
Kommentar ansehen
22.10.2013 15:14 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@DonDan

Ich stand hier auch erst mit erhobenen Zeigefinger " DonDan, das stimmt so nicht aberaber hat recht ! " Nachdem ich etwas Gegoogled hatte... Wickipedia ist eine geile Seite, nicht war DonDan ;-) ?

Ich sag mal so. Vom technischen her hat DonDan recht...Der Begriff Free-TV (frei empfangbares Fernsehen)... unverschlüsselt empfangen werden.... ist die korrekte Aussage.

Umgangssprachlich muß ich aberaber recht geben, das Free-Tv als Gebührenfreies fernsehen bezeichnet. Free halt, wie RTL, SAT 1 usw. Aber...

Wieder was gelernt...

Zur News.: LANGWEILIG !!!

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
22.10.2013 20:07 Uhr von 1199Panigale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bullshit-TV mittlerweile auch schon auf SWR und MDR....
Kommentar ansehen
22.10.2013 20:21 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso klicke ich solche news überhaupt noch an...
Kommentar ansehen
22.10.2013 20:43 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird gezeigt, wie es gemacht wird!
Die Spinnweben sind weg retouchiert!!!
Kommentar ansehen
23.10.2013 03:38 Uhr von Chucky70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum free-tv wenn es internet gibt, da entscheide ich das programm .. ich liebe biene maje & doctor snuggles :-D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?