21.10.13 19:45 Uhr
 313
 

Witwe von Muammar Gaddafi fordert Herausgabe der Leichen ihres Mannes und Sohnes

Die Witwe des einstigen libyschen Diktators Muammar Gaddafi fordert die Vereinigten Nationen und die Europäische Union dazu auf, bei der Suche nach den Leichen ihres Mannes und ihres Sohnes Mutassim zu helfen.

Außerdem rief sie in dem Schreiben die Afrikanische Union dazu auf, die Todesumstände zu untersuchen. Auf der Webseite des Radiosenders "Voice of Russia" wurde ein Brief von Safiya Gaddafi veröffentlicht. Es war der zweite Todestag ihres Sohnes und ihres Mannes.

Muammar Gaddafi und sein Sohn Mutassim wurden am 20. Oktober 2011 getötet. Ihre Leichen wurden in der Hafenstadt Misratah zur Schau gestellt und anschließend an einem geheimen Ort beigesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Libyen, Muammar al-Gaddafi, Witwe, Leichnam, Herausgabe, Mutassim Gaddafi
Quelle: news.sky.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2013 20:39 Uhr von CoffeMaker
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla ermordet ist richtig, meine letzte Info darüber war aber das er erschossen wurde als man ihn festnahm, er war wohl umringt von vielen Leuten und dann ist einer nah rangesprungen und hat ihn erschossen und ist dann untergetaucht (weiß natürlich keiner wer das war, ist eben ein Unglück gewesen wie immer wenn einer umgebracht wird). Klingt mir nach Auftragsmord weil Gaddafi nicht überleben durfte weil er sonst von den größten Teil der Bevölkerung verehrt wurde und ein Symbol darstellte. Deswegen hatten die "Rebellen" auch jegliche Verhandlung und Wahlen des Volkes abgelehnt.

Die gleiche Show hätte man in Syrien abgezogen wenn Russland und China nicht eingegriffen hätten.
Kommentar ansehen
21.10.2013 20:54 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
What !!!
Warum lebt die denn noch ?
Kommentar ansehen
22.10.2013 09:01 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er wurde in der Wüste verscharrt, wie auch seine Opfer
@CoffeMaker Syrien hat Gaddafi verraten, Assad wurde eine Schonung versprochen.
http://www.zeit.de/...

[ nachträglich editiert von usambara ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?