21.10.13 19:18 Uhr
 64
 

Günter Netzer erhält den Walther-Bensemann-Preis

Der ehemalige Fußballer Günter Netzer erhält den Walther-Bensemann-Preis. Dieser wird von der Deutschen Akademie für Fußballkultur verliehen.

Der Preis gehe an Netzer, weil dieser nicht nur ein "genialer Regisseur" gewesen sei. Netzer habe früh schon die kaufmännische Seite des Sports verstanden. Unter anderem gab er eine Stadionzeitung heraus.

Der Fan-Preis geht in diesem Jahr an Ralf Marczinczik. Dieser hatte den Fußball-Comic "Niemandsland" veröffentlicht. Der Bildungspreis geht an das Projekt "M4all - Migranten-Mädchen machen mit im Alltagssport".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Preis, Günther Netzer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!