21.10.13 18:50 Uhr
 590
 

Schwerin: Hartz-IV-Bezieherinnen bekommen Antibaby-Pille gratis

Die Sozialministerin Manuela Schwesig von Mecklenburg-Vorpommern hat ein Sozialprojekt vorgestellt, wonach Bezieherinnen von HArtz-IV ab dem 1. November die Anti-Babypilly kostenlos beziehen können.

Empfängerinnen von Sozialleistungen in Schwerin und der Region Demmin könnten dies beantragen, so die SPD-Politikerin.

"Finanzielle Probleme dürfen kein Grund dafür sein, auf sichere Verhütung zu verzichten", so Schwesig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hartz IV, Pille, Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, Gratis
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2013 18:57 Uhr von Borgir
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist unfassbar....unfassbar...sichere Verhütung.....
Kommentar ansehen
21.10.2013 19:37 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ziehlt kan klar auf den Problem-Stadteil Dreesch hier in Schwerin ab. Die Schweriner versuchen den Brennpunkt schon zu Zerteilen und zu "Begrünen".
Kommentar ansehen
21.10.2013 20:11 Uhr von Darkness2013
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde das Müll, denn wer poppen will soll auch zahlen.
Auch finde ich die Komments hier unter aller sau, immerhin ists es meist so das Harzer die Meisten kinder produzieren um die Bevölkerung halbwegs stabiel zu halten, Mensch die Arbeiten gehen habe zwar auch kinder aber sicher nicht soviele denn da ist öfters die Kariere wichtiger.

[ nachträglich editiert von Darkness2013 ]
Kommentar ansehen
21.10.2013 20:38 Uhr von Sonny61
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Gut für´s zweite Standbein! :)
Kommentar ansehen
21.10.2013 20:55 Uhr von EkSeS
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee für Frauen die sich keine Pillen leisten können.

Schlechte Nebenwirkung für die Rentenkasse.
Kommentar ansehen
22.10.2013 10:30 Uhr von HateDept
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@weazel_news

"langzeit arbeitslose gehören sterilisiert"

nein!
Die Würde des Menschen ist unantastbar!
Kommentar ansehen
05.11.2013 14:03 Uhr von gorathem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön. Kontrollierte Eugenik kehrt zurück.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?