21.10.13 16:58 Uhr
 130
 

Leipzig: Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Am gestrigen späten Sonntagabend ereignete sich im Stadtgebiet von Leipzig ein schwerer Verkehrsunfall.

Als eine Pkw-Fahrerin zum Überholmanöver ansetzte, übersah sie einen entgegenkommenden 43-jährigen Motorradfahrer. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge

Der Motorradfahrer überlebte den Zusammenstoß nicht, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Leipzig, Verkehrsunfall, Motorradfahrer
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2013 21:46 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heute habe ich schon einmal einen toedlich ausgegangenen Motorradunfall kommentiert. Da hatte der Motorradfahrer die Schuld, was ich auch nicht bestritten habe. Habe aber mal auf das Ergebnis der Unfallstatistik des ADACs hingewiesen. Diese wurde in Frage gestellt und die Motorradfahrer grundsaetzlich fuer die Schuldigen erklaert. Mal sehen ob sich mein Kontrahent zu diesem Vorfall genauso aeussern wird, wenn ueberhaupt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?