21.10.13 14:20 Uhr
 611
 

Umfrage: Gebildete Deutsch-Türken oft Opfer von Alltagsrassismus

Laut einer aktuellen und repräsentativen Umfrage im Auftrag des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) werden in Deutschland vor allem Deutsch-Türken diskriminiert.

Vor allem gebildete und junge Deutsch-Türken würden demnach Opfer von Alltagsrassismus.

Trotz dieses alarmierenden Ergebnisses sehen die Studienleiter einen "deutlich positiven Trend": Die Diskriminierungstendenzen würden abnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Umfrage, Opfer, Diskriminierung, Alltag, Türken
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2013 14:34 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Scheisse das Schreibt genau die Richtige ...

Sie müssen nur den Richtigen weg finden und sich da intrigieren da wird ihnen auch zugehört.
Kommentar ansehen
21.10.2013 15:34 Uhr von supermeier
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Genau so wie Hauptschüler, Schüler von Förderschulen oder Arbeiter mit Ausbildungen in Förderwerken ect.

Ein Unternehmen ist nun mal keine Sozialeinrichtung und kann nicht daran interressiert sein, jedes mal erst auszutesten ob es eventuell kulturelle, religiöse, bildungstechnische oder soziale Probleme gibt.

Wieder einmal leiden Wenige unter dem Verhalten von Vielen.
Kommentar ansehen
21.10.2013 15:46 Uhr von BlackMamba61
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2013 15:47 Uhr von Samsara
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Was eine Schrott-Studie. Da wurden ein paar wenige Personen, wobei diese auch noch dazu mitunter zur Zielgruppe der bildungsschwachen "mimimi, ich werde fremdenfeindlich behandelt / Alle Deutsche sind Schweine"-Typen gehören, nach nicht mehr als ihrer subjektiven Meinung befragt und das wird dann als repräsentativ hingestellt. -.-

Noch dazu hat der User "Flaming" absolut treffend und berechtigt angemerkt, dass die abgelehnten Bewerber unter keinen Umständen davon erfahren könnten, dass ihre Abstammung die Ursache für die Ablehnung war. So dämlich kann kein Unternehmen sein!
Kommentar ansehen
21.10.2013 16:39 Uhr von Sirigis
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin Personalberaterin für den IT-Sektor. Aktuell habe ich zwei Kandidaten mit türkischer Abstammung bei einem meiner Kunden vorgestellt, beide Kandidaten haben bereits ein Telefoninterview absolviert, und werden nunmehr persönlich eingeladen. Ihre Chancen auf eine Anstellung sind hervorragend. Ich habe in all den Jahren, in denen ich nunmehr im IT-Sektor tätig bin, nie erlebt, dass sich sich eine türkische oder arabische Abstammung auch nur irgendwie negativ auf eine Anstellung auswirkt. Was zählt ist eine gute Ausbildung, ein sicheres und freundliches Auftreten, und natürlich ein fundiertes Fachwissen.

@BlackMamba61: das Wunderkind Mert hat übrigens eine Mutter die auf den Namen Yvonne hört, es ist daher davon auszugehen, dass der kleine Mann eine sehr erfolgreiche Co-Produktion ist, und ja, über solche Kinder freue ich mich, weil deren Existenz beweist, dass interkulturelle Ehen auch sehr positiv sein können.
Kommentar ansehen
21.10.2013 16:56 Uhr von BlackMamba61
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2013 16:57 Uhr von Jolly.Roger
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"habe ich etwa geschrieben dass seine Mutter eine Türkin ist?"

Zitat:
"... und von türkischen Eltern abstammt..."


*hust* ^^
Kommentar ansehen
21.10.2013 17:16 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2013 18:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
"Wenn die Quelle sagt türkisch, dann ist es türkisch."

Nein, dann ist es gelogen weil schlecht recherchiert.
Oder absichtlich falsch/unvollständig wiedergegeben.

Schönes Beispiel aber auf alle Fälle.


"Das niemand die News sachlich kommentiert"

Du brauchst mit dir selbst nicht so hart ins Gericht gehen. Wir sind es von dir gewohnt...

Schade nur, dass die Tatsachen mal wieder ganz anders aussehen... ;-)

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
21.10.2013 22:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Haberal
"Und jetzt bitte mal den Beweis erbringen, dass Yvonne keine Türkin ist."

Erstmal finde ich es wieder ausgesprochen merkwürdig, dass du dich diesmal nicht darüber aufregst, dass einige User auf ein ganz anderes Thema ablenken. Woran das wohl liegen mag....

Zweitens wäre es dann erst recht von dir angebracht, diese Frage bei der entsprechenden News zu stellen. Wobei dann der Hinweis käme, dass der entsprechende Beweis schon längst erbracht wurde. Komisch, dass du hier auf eine komplett andere News ablenkst, wo dir das "beim Thema bleiben" doch so wichtig ist....sonst...

Drittens würde ich eher sagen, dass du doch bitte beweisen solltest, dass seine deutsche Mutter keine Deutsche ist.
Und bitte mit stichhaltigeren Beweisen als "Vom Namen allein kann man nicht auf die Nationalität schließen." um dann ein paar Sätze später zu schreiben "Mert Acikel klingt für mich sehr türkisch .. "

Super, wie schnell du dir selbst in ein paar Sätzen widersprechen kannst....


"KAnnst Du bitte aufhören, den User zu provozieren? Mir fällt auf, dass Du das bei ziemlich vielen hier machst.."

Na, dass was du gerade gemacht hast war keine Provokation, sondern eine Diffamierung.
Mir fällt auf, dass du das immer wieder machst.... ;-)

Außerdem habe ich ihn nicht provoziert, sondern zugestimmt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?