21.10.13 12:47 Uhr
 136
 

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller musste notoperiert werden

Die deutsche Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller musste sich einer Notoperation unterziehen und befindet sich derzeit im Krankenhaus.

Die Schriftstellerin befand sich wegen einer Lesung in Bern, die jedoch "infolge eines schweren gesundheitlichen Zwischenfalls" abgesagt werden musste.

Um welche Erkrankung es sich handelt, ist nicht bekannt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Operation, Bern, Herta Müller
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?