21.10.13 12:44 Uhr
 229
 

Bochum: Interessenten für Opel-Gelände rennen Wirtschaftminister "Bude ein"

Opel wird sich 2014 aus Bochum zurückziehen. Für das Gelände interessieren sich bereits jetzt zahlreiche Investoren.

NRW-Wirtschaftminister Duin spricht von einer hohen zweistelligen Zahl. Die Entwicklungsgesellschaft "Bochum Perspektive 2022" soll die Fläche nun vermarkten, vorwiegend an kleine und mittelständische Betriebe.

Damit wendet man sich von Fehlern der Vergangenheit ab, erklärt Duin, denn es sei falsch gewesen, nur auf Großunternehmen zu setzen und Gelder in deren Erhalt zu pumpen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opel, Bochum, Gelände, Bude
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?