21.10.13 12:43 Uhr
 4.818
 

Scientology missgestimmt

Die Sekte ist aufgebracht. Französische Richter haben den organisierten Betrug von Scientology rechtskräftig bestätigt. Ins Rollen brachte den Fall ehemalige Mitglieder, die gezwungen wurden, Unsummen an Geld für Dienstleistungen auszugeben.

Letztes Mal war Scientology bei einer Folge von "South Park" so erbost. Als Stan lernte, dass der böse galaktische Herrscher Xenu, Außerirdische in Vulkane auf Hawaii geworfen hat. Versehen mit der Einblendung: "Das ist es, was Scientologen wirklich glauben" - was natürlich stimmt.

Scientology wurde zum Gegenstand des Gelächters. Aber es ist schwer für die Anhänger von L. Ron Hubbard Bedauern zu empfinden, insbesondere, da jede Suchmaschine die schrecklichen Anschuldigungen gegen die skrupellosen Scientologen aufdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Betrug, Scientology
Quelle: blogs.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2013 12:49 Uhr von XenuLovesYou
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Hier der Link zum Schrankgeflüster:

http://www.southpark.de/...

Aus internen OSA-Dokumenten geht hervor, dass Scientology auch Privatdetektive auf die beiden Macher Trey Parker und Matt Stone angesetzt hat. Hausmüll wurde durchwühlt, um verwertbares Material für die Sekte zu finden. Ein Maulwurf sollte ins Team eingeschleust werden, ...

http://blogs.villagevoice.com/...
Kommentar ansehen
21.10.2013 13:10 Uhr von Shifter
 
+4 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2013 13:51 Uhr von XenuLovesYou
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Denkanstoß für einen vernünftigen Menschen sollte sein, bin ich wirklich bereit, mein ganzes Vermögen für die Geschichte von Xenu (OT3) zu opfern?

Ein Denkanstoß für einen vernünftigen Menschen sollte sein, sich kritisch zu fragen, was verdammt nochmal geht in dieser Organisation vor?

DAS wäre bemerkenswert.
Kommentar ansehen
21.10.2013 14:13 Uhr von ar1234
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Fragt sich, warum man diese Sekte nicht endlich wegmacht. Tut die etwa den Parteien zu viel Spenden?....
Kommentar ansehen
21.10.2013 14:53 Uhr von FredDurst82
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
alleine schon das Foto gibt nen Plus :D
Kommentar ansehen
21.10.2013 15:31 Uhr von moegojo
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@winshort, ´völlig einseitigen Agenda unseres Reporters´ und was machst du dann hier? trifft doch genau auf dich selbst zu. ich hoffe immernoch du bist kein troll und wirklich sone lächerliche figur die hoffentlich bald mit haut und bestimmt zu vielen haaren gefressen wird... hast du nicht vielleicht lust deine anonymität aufzugeben und wir tauschen adressen?
Kommentar ansehen
21.10.2013 18:28 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@feingeist

du glaubst doch nicht, dass es in unserer welt eine "frei welt" gibt!?!?!?!?! wenn du glaubst frei zu sein, musste leider noch sehr viel lernen. mean but true!

@aberaber

wenn ich berücksichtige, dass du selbst unzählige kommata falsch oder gar nicht setzt, dann sollte man doch die füße ganz still halten. ich meine, man sollte doch wissen, ob man die deutschen "schreibnormen" beherrscht oder eben nicht. falls es nicht der fall ist, dann doch mal bitte einfach die ******* halte. ich glaube, du musst erst lernen, ehrlich zu dir zu sein! glaub mir, mein freund, es bringt nichts sich selbst anzulügen. sagt dir einer, der es weiß!!!
btw... die sätze, die keine sein sollen, sind leider tatsächlich deutsche sätze, die wahrscheinlich sogar im deutschunterricht bestand hätten, auch wenn ich sie scheiße finde!
Kommentar ansehen
21.10.2013 18:51 Uhr von XenuLovesYou
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Es urteilt aberaber, wobei er selbst seit seiner Anmeldung 04/2012 keine einzige Nachricht verfasst hat.

Gebe dir jedoch inhaltlich recht. Schon die Schlagzeile gefällt mir nicht, und leider hat es sich bis am Ende durchgezogen.

Von mir bekommst du Grün (positive Bewertung).
Kommentar ansehen
21.10.2013 19:10 Uhr von LuisedieErste
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
um mal sinngemäss den Enkel des Sektengründers zu zitieren: "wenn Steven King Ihnen erzählen würde, da kommen Zombies um die nächste Ecke, würden Sie das glauben?" Warum glauben Leute dann diesen Xenu-Schwachsinn? Wobei die immer noch das Recht haben, zu glauben, woran sie wollen, auch an Zombies und Xenu.

Wie pervers ist bitte das Durchwühlen von Müll? Was ist mit all den anderen Bewohnern des Hauses o. wenn da auch Kinder wohnen?
Ist das legal? Kann man, was denn auch immer im Müll ist, irgendwie gegen die Mülltonne verwenden? kleiner Scherz....

vmtl. hat die Sektenmitglieder nur gestört, dass die Erfinder von Southpark mit einem Witz über die Sekte vmtl. mehr verdienen, als die Sekte mit ihrem Kram...;-)....Soll demnächst noch ein Southpark-Musical über Scientology geben...
Kommentar ansehen
21.10.2013 20:27 Uhr von ms1889
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
gut so... verschwindet ins all...und zwar ohne geld!

jeden ct den scientology hat, ist gestohlen/erpresst!

scientolegy ist so gefärlich wie hitlerdeutschland, osama bin ladens terrornetzwerk el caida oder russland regierungschef putin.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
21.10.2013 20:36 Uhr von ms1889
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
winshort:
scientolegy ist keine religion, es ist ein unternehmen das seine mitglieder auspresst und beraubt. scientolegy gibt vor eine religion zu sein. aber scientolegy foltert kinder, schlägt kinder. jemand der sowas zuläst ist nicht von "liebe" zu menschen getrieben. so eine organisation kann sehr wohl als terrororganisation benannt werden.
wenn ich was zu sagen hätte, kämen die führer dieser terror organisation, sofort ohne verhandlung ins gefängnis (lebenslänglich mit kontaktverbot nach aussen).

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
21.10.2013 21:11 Uhr von TheRoadrunner
 
+5 | -1