21.10.13 11:51 Uhr
 105
 

Großbritannien: In Zusammenarbeit mit China entsteht erstes AKW seit Jahrzehnten

Der britische Premierminister David Cameron kündigte an, dass erstmals seit 1995 wieder ein Atomkraftwerk im Land errichtet wird.

"Dies ist ein großer Tag für unser Land", so der Regierungschef. "Das erste Mal seit langer Zeit, dass wir ein Kernkraftwerk bauen."

Das AKW wird in der englischen Grafschaft Somerset enstehen und soll 16 Milliarden Euro kosten. Gebaut wird es mit chinesischer Unterstützung, ausführend ist der französische Konzern EDF.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Großbritannien, Zusammenarbeit, AKW
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2013 12:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Viel Spass...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?