20.10.13 20:26 Uhr
 340
 

"Zigeunerbilder" in Gladbeck: Otto Pankoks verbotene Werke in einer Ausstellung

In der Christuskirche in Gladbeck werden nun die Bilder des Künstlers Otto Pankok in der Ausstellung "Zigeunerbilder" gezeigt. Pankok wäre in diesem Jahr 120 Jahre alt geworden. Er malte und veröffentlichte seine Werke, als die Nazis an die Macht kamen.

Diese hatten schließlich seine Malereien als "entartet" eingestuft, weshalb er sie nicht mehr malen durfte. Seine Tochter Eva Pankok (87) äußerte sich in einem Interview nun anlässlich der Ausstellungseröffnung. So erinnerte sie sich, wie grausam die Menschen und Nazis damals waren.

Ein Lehrer wollte sie damals von der Herrlichkeit überzeugen, die erzeugt würde, wenn eine Synagoge brennt. Die Bilder, die nun an diese Zeit erinnern, zeigen verspielte Kinder, von denen man weiß, dass sie später größtenteils ein grausames Schicksal ereilte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Gladbeck, Otto Pankok
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2013 20:59 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
so einen Quatsch, "Verbotene Bilder"!!!! Das ist Blödsinn, verboten waren auch Bücher und keine NEws wert. Reißerische Überschrift ohne Sinn, da werden halt Bilder ausgestellt, fertig aus

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?