20.10.13 16:56 Uhr
 326
 

Wii-Konsolen von Nintendo gibt es in Japan nicht mehr zu kaufen

Nintendo hatte erst vor Kurzem angekündigt, dass die Produktion von Wii-Konsolen in Japan auslaufen wird.

Nun gibt es die Konsole in Japan auch nicht mehr neu zu kaufen. Auf Nintendos japanischem Onlineshop wird die Wii ab sofort als "discontinued" bezeichnet.

Japaner, die dennoch die Spielkonsole haben möchten, müssen auf gebrauchte Geräte zurückgreifen, oder sie im Ausland, soweit es sie da noch geben wird, ordern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Nintendo, Wii
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2013 17:10 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und damit stirbt die Beste Konsole, den die Wii U ist nicht bei weitem so gut wie die Wii selber.
Kommentar ansehen
20.10.2013 19:54 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nunja, die WII U ist doch abwärtskompatibel? Wer paar WII spiele zocken will, wird scho noch die möglichkeit haben..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauke Petry kritisiert Alexander Gaulands Aussage, AfD wird "Frau Merkel jagen"
Bundestagswahl: Einzige Regierungsoption scheint Jamaika-Koalition
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?