20.10.13 16:36 Uhr
 485
 

Jeder vierte Bewerber bei der Polizei scheitert am Deutsch-Test

Bei der Berliner Polizei gibt es große Sorgen um den Nachwuchs. In naher Zukunft werden viele Polizisten in Pension gehen.

Laut Polizei sind es nicht nur mangelnde Bewerbungen, die Probleme bereiten, sondern auch die mangelnde Qualität dieser. Viele Bewerber haben Krankheiten wie eine Wirbelsäulenverkrümmung oder Asthma.

Knapp 30 Prozent der Bewerber fallen durch den Deutsch-Test. Es zeigen sich oftmals Bildungsdefizite in den Sprachkenntnissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Polizei, Test, Bewerber
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2013 18:48 Uhr von blade31
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Stehengebleiben ist sich Polizei
Kommentar ansehen
20.10.2013 20:10 Uhr von maximus76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
naja, dicker oberarm und im trupp leute zusammenschlagen können reicht halt net aus...
Kommentar ansehen
21.10.2013 10:39 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es zeigt sich, dass die deutsche Sprache in den Schulen sehr vernachlässigt wird.
Auch an verschiedene anderen Bildungsstätten werden heute schriftliche Hausaufgaben nur noch über der fachlichen Inhalt beurteilt. Der Text in seiner Gestaltung und die Rechtschreibung werden aussen vor gelassen. Das ist ein Unding. Wenn in Fachbuchverlagen keine Lektoren beschäftigt würden, kämen die Artikel allen Lesern sehr spanisch vor.
Kommentar ansehen
21.10.2013 15:26 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Hetzer1 Deutsch als Muttersprache zu haben und muttersprachliche Kenntnisse zu besitzen sind zwei Paar Schuhe.
Polizist kann in der Regel nur jemand werden, welcher die deutscher Bürger im Sinne von Artikel 116 ist.
Worauf du Rassist abspielst wäre jemand mit Migrationshintergrund.
Scheitern tuen aber nicht eingestellte Polizisten, die einen eventuellen Migrationshintergrund haben und die du angeblich nicht verstehen könntest, sondern deutsche Staatsbürger, die die Sprache nicht richtig beherschen beim Einstellungstest.
Diese können auch diejenigen sein, welche die die deutsche Sprache als Muttersprache haben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?