20.10.13 11:59 Uhr
 672
 

"Breaking Bad"-Produzent: Internet-Piraterie war gut für den Serien-Erfolg

Vince Gilligan, Drehbuchautor und Produzent der, mit internationalen Preisen bedachten, Serie "Breaking Bad" hat sich jetzt in einem Interview zur Internet-Piraterie geäußert.

Dabei gab er zu, dass die illegalen Downloads seiner Serie im Internet maßgeblich daran beteiligt waren, dass "Breaking Bad" sich zu so einem Erfolg entwickelt hat.

Durch die illegalen Downloads hätten die Betreiber der rechtlich umstrittenen Internetportale, auf denen "Breaking Bad" angeboten wird, dafür gesorgt, dass die Serie eine viel höhere Markenbekanntheit erreichte. Dadurch wurde sie auch von viel mehr Menschen gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Erfolg, Produzent, Piraterie, Breaking Bad
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breaking Bad"-Star Bryan Cranston verlässt bei Donald-Trump-Sieg die USA
"Breaking Bad"-Macher kehrt mit neuer Serie "Raven" zurück
"Breaking Bad"-Star würde als Politiker Marihuana und Prostitution legalisieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2013 12:01 Uhr von Mecando
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal einer der es kapiert hat.
Kommentar ansehen
20.10.2013 13:15 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und das ist auch gut so: mein router glüht 24/7...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breaking Bad"-Star Bryan Cranston verlässt bei Donald-Trump-Sieg die USA
"Breaking Bad"-Macher kehrt mit neuer Serie "Raven" zurück
"Breaking Bad"-Star würde als Politiker Marihuana und Prostitution legalisieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?