20.10.13 09:50 Uhr
 229
 

Hannover: "Bunte Armee Fraktion - BAF" verübt Farbanschlag

Am Lister Platz in Hannover hat eine selbst ernannte "Bunte Armee Fraktion" Farbe auf die Straße gekippt und Flugblätter verteilt.

Das "Kommando Beppo Straßenkehrer" (auch frei erfunden) bekannte sich zu den Aktionen. In den verteilten Zetteln steht "Wir sind Menschen, die versuchen Ihnen eine neue Sichtweise auf das Leben zu geben".

Außerdem wird die Bild-Zeitung und der Verkehrsbetrieb Üstra beschimpft. Die Aktion fordert "bessere medizinische Behandlung von Zwerchfell-Lähmung" und einen 1-Euro-Laden in dem Stadtteil Zooviertel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Anschlag, Hannover, Zeitung, Farbe
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt