20.10.13 08:57 Uhr
 2.187
 

Formel 1: Nico Rosberg flippt aus und beleidigt Sergio Perez

Beim Großen Preis von Japan kam es auf der Strecke zwischen Nico Rosberg von Mercedes und Sergio Perez von McLaren zu zwei Zwischenfällen. Zuerst fuhr Rosberg zu früh aus der Box los, woraufhin er fast in den Wagen von Perez reinfuhr.

Später wollte Rosberg Perez auf der Strecke überholen, krachte jedoch erneut fast in ihn rein. Daher platzte Rosberg nun der Kragen. In seinem Videoblog flippte er wegen dem Verhalten von Perez auf der Rennstrecke aus.

"Er ist ein Vollkoffer. Wir haben Verhaltensregeln auf der Bahn, Perez hält sich nicht daran", fluchte Rosberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zusammenstoß, Nico Rosberg, Sergio Perez, Großer Preis von Japan
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2013 10:11 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Es mag sein, dass es eine Rechtschreibreform gab, die Grammatik war davon jedoch nicht betroffen, und dieser zufolge heisst es . . . wegen des Verhaltens . . . und NICHT wegen dem.
Kommentar ansehen
20.10.2013 10:34 Uhr von windfux
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
meine güte, der typ nervt, wehe es kommt ihm mal einer zu nahe, dann heult er rum ^^
Kommentar ansehen
20.10.2013 17:12 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich mag den genauso doll wie den Alonso... also gar nicht...

Da hat Vettel irgendwie schon Recht mit den Eiern im Pool xD

Vettel ist schon 3 Facher Weltmeister und kommt immer noch nicht als Arschloch und Arrogant mir vor.
Und was ist dieser Rosberg???? Der soll also mal den Ball ganz flach halten
Kommentar ansehen
20.10.2013 17:39 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wooooooooowwww Vollkoffer. Jetzt hat er´s ihm aber gegeben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?