19.10.13 18:22 Uhr
 65
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund rettet durch Strafstoß drei Punkte

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte Borussia Dortmund das Team von Hannover 96 knapp mit 1:0 (1:0). 80.645 Zuschauer (ausverkauft) waren in der Dortmunder Arena zu Gast.

Das entscheidende Tor für die Gastgeber fiel bereits in der vierte Minuten. Torschütze war Marco Reus, er verwandelte einen Strafstoß zum 1:0. Es war bereits sein fünfter Treffer in dieser Spielzeit.

Der BVB zeigte eine glanzlose Partie.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dortmund, Borussia Dortmund, Punkte, Strafstoß
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?