19.10.13 18:16 Uhr
 137
 

Fußball: FC Bayern München gewinnt trotz Rückstand gegen Mainz 05 mit 4:1

Der FC Bayern München musste heute gegen den FSV Mainz 05 in der Allianz Arena antreten.

Der FSV Mainz 05 ging in der 44. Minute durch Parker in Führung. Doch innerhalb von zwei Minuten drehten die Bayern das Spiel auf ihre Seite (50. Minute Robben) und (52.M inute Müller)

In der 69. Minute legte Mandzukic mit dem 3:1 nach. Thomas Müller traf in der 82. Minute noch vom Elfmeterpunkt und stellte somit den Endstand von 4:1 ( 0:1 ) her. Der FC Bayern München ist jetzt in der Bundesliga saisonübergreifend 34 Spiele infolge ungeschlagen.


WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Mainz, Rückstand
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 18:16 Uhr von ShortiesSammler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der FC Bayern München halt. Hätte man auf Handicap gesetzt hätte man bestimmt gute Quoten gehabt ;)
Kommentar ansehen
19.10.2013 18:56 Uhr von ghostinside
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Götze bester Mann!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?