19.10.13 17:51 Uhr
 568
 

3.500 Porsche-Mitarbeiter müssen in Zukunft weniger arbeiten - bei gleichem Lohn

Am Porsche-Stammsitz in Stuttgart-Zuffenhausen gibt es für die rund 3.500 Mitarbeiter in der Produktion gute Nachrichten.

Deren Wochenarbeitszeit sinkt in zwei Stufen auf dann nur noch 34 Stunden. Trotzdem gibt es weiterhin den vollen Lohn.

Als Grund dafür nannte Porsche die Produktivitätssteigerung, denn dadurch hätte der Stress für die betreffenden Mitarbeiter erheblich zugenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Mitarbeiter, Porsche, Lohn
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 18:02 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm... Aber was ist denn besser? Mit erhöhtem Stresslevel weniger arbeiten oder gleichbleibend lange Arbeiten, dafür aber nicht so sehr "Akkord"?
Kommentar ansehen
19.10.2013 18:08 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Hanna_1985
Kürzere Zeit ist definitv vorzuziehen. Zum einen hat man dann einfach mehr von seinem Tag und kann auch länger ausspannen, zum anderen ist es bei solchen Arbeitszeiten vermutlich dann auch möglich den üblen Staus zu den Stoßzeiten in dieser Gegend zu entgehen, welche ja ebenfalls von der Freizeit abgehen.
Bei mir wurden die Arbeitszeiten bei zunehmenden Streß immer länger, da können sich die Leute bei Porsche wirklich freuen.
Kommentar ansehen
19.10.2013 19:09 Uhr von keineahnung13
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ein echt gutes Vorbild.
Sollten sich viele Firmen als Vorbild nehmen :)
Kommentar ansehen
19.10.2013 19:33 Uhr von keineahnung13
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wieso bekomme ich ein Minus???


Oder sollen 60h und mehr in der Woche besser sein und keine Freizeit haben Top sein??

Also bleibe dabei das das von Porsche eine Gute Sache ist... andere Firmen lassen die Leute länger arbeiten mit noch viel weniger Geld ;)
Kommentar ansehen
20.10.2013 09:41 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@keineahnung13 reg dich nicht über Minusklicks auf, gibt Leute hier die nur auf den Namen gucken und dann entscheiden ob Minus oder Plus ;(

zu den News: Man sieht man kann auch sozial Profit erwirtschaften wenn man seine Gier zügeln kann und den anderen auch was gönnt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam
Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?