19.10.13 16:46 Uhr
 208
 

In NRW wird Grippe-Impfstoff knapp

Im Moment leiden immer mehr Menschen in Deutschland an Grippe und jetzt wird im Rheinland der Impfstoff vom Hersteller "Sanofi Pasteur MSD" knapp.

Das Unternehmen hat die Ausschreibung der Krankenkassen gewonnen. Also haben sie das Rheinland mit rund drei Millionen Impfdosen versorgt. Vor allem haben sie den Impfstoff "Vaxigrip" geliefert.

Bei Leuten, bei denen die Ärzte erwarten, dass sie Vaxigrip nicht vertagen, kommt der Impfstoff "Intanza" zum Einsatz. Er wird von der selben Firma hergestellt und ist derzeit laut Apotheken kaum zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: