19.10.13 12:22 Uhr
 215
 

Vatikan: Papstreise nach Israel und Palästina auf dem Programm für 2014

Im Vatikan bereitet man derzeit eine neue Papstreise vor. Papst Franziskus wird demnach 2014 nach Israel und Palästina reisen. Man habe von beiden Ländern offizielle Einladungen bekommen, teilte Vatikansprecher Federico Lombardi mit.

Der palästinensische Premierminister Mahmoud Abbas hatte am Donnerstag eine Audienz beim Pontifex. Bei dieser Gelegenheit übergab er dem Papst die Einladung.

Bei der Audienz unterhielt man sich über den Friedensprozess zwischen Israel und Palästina. Man hoffe, dass die Friedensgespräche Früchte tragen und eine gerechte und schnelle Lösung des andauernden Konflikts herbeiführen.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Programm, Vatikan, Palästina
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Schutz bei Terrorangriffen: NRW-Polizei bekommt schusssichere Helme
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?