19.10.13 12:22 Uhr
 214
 

Vatikan: Papstreise nach Israel und Palästina auf dem Programm für 2014

Im Vatikan bereitet man derzeit eine neue Papstreise vor. Papst Franziskus wird demnach 2014 nach Israel und Palästina reisen. Man habe von beiden Ländern offizielle Einladungen bekommen, teilte Vatikansprecher Federico Lombardi mit.

Der palästinensische Premierminister Mahmoud Abbas hatte am Donnerstag eine Audienz beim Pontifex. Bei dieser Gelegenheit übergab er dem Papst die Einladung.

Bei der Audienz unterhielt man sich über den Friedensprozess zwischen Israel und Palästina. Man hoffe, dass die Friedensgespräche Früchte tragen und eine gerechte und schnelle Lösung des andauernden Konflikts herbeiführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Programm, Vatikan, Palästina
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?