19.10.13 11:52 Uhr
 192
 

Leipzig: Trickbetrüger erbeutet vierstellige Summe Bargeld von Rentnerin

Ein Kriminalpolizist klingelte Donnerstagnachmittag an der Tür einer 85-jährigen Frau in Leipzig Mockau. Angeblich sei ein Einbruch gemeldet worden. Was die Frau zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste: Es war kein echter Polizist.

Der Trickbetrüger bat die Frau ihre Wertsachen auf Vollständigkeit zu prüfen. Während sie dies prüfte, stahl der Mann eine vierstellige Summe Bargeld und machte sich mit dem Versprechen, dass die Spurensicherung noch vorbeikommen werde, aus dem Staub.

Hinweis der Polizei: Polizisten geben sich immer mit Namen und Dienstausweis zu erkennen. Sie fragen auch nicht nach den Wertsachen und deren Aufbewahrungsort und bleiben so lange am Tatort, bis polizeiliche Maßnahmen getroffen sind.


WebReporter: EastSide0902
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Bargeld, Summe, Trickbetrüger
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 11:58 Uhr von EastSide0902
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Rentner sind schlau: Sie vertrauen keiner Bank :-)
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:58 Uhr von nachtstein_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Du bist auch ne arme Kirchenmaus und hast dein Vertrauen in die Banken noch nicht verloren ;)

@ newsleser

[ nachträglich editiert von nachtstein_ ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 13:08 Uhr von CrazyCatD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn eine Inflation kommt und das Geld entwertet wird ist es absolut egal ob es unter einer Matratze wertlos wird oder bei der Bank.
Aber die arme Frau, es sind Tiere die alte Damen und überhaupt ihre Mitmenschen beklauen, hoffentlich werden diese Halunken erwischt.
Kommentar ansehen
19.10.2013 16:10 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ob der Täter ein Moslem war?
Kommentar ansehen
19.10.2013 22:38 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ob der Täter ein Moslem war? "

In Leipzig?
Kommentar ansehen
20.10.2013 17:26 Uhr von Lombardie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
""Ob der Täter ein Moslem war? "

In Leipzig? "

Natürlich nicht. Wie die sn-Deutschland-Experten bereits festgestellt haben gibts hier doch nur Nazis.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?