19.10.13 10:49 Uhr
 686
 

Hat "Blick"-Girl Marijana etwa die schönsten Brüste des vergangenen Jahres?

Noch immer sucht die Website "Blick" in der Schweiz das Girl des Jahres. Mit dabei ist auch die 20 Jahre alte Marijana.

Sie konnte sich im September gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Nun will sie diesen Erfolg wiederholen und das "Girl des Jahres" werden.

Die Wahl läuft noch zwei Tage, und der Siegerin winken neben anderen Preisen auch ein neues Auto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Blick, Girl, Shooting
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 10:58 Uhr von MarcTaleB
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man nicht beurteilen, weil die Brüste selber nicht wirklich zu sehen sind - auch nicht in der Quelle. Könnte ja sein, dass die Möpse auf den Boden fallen, wenn sie sie auspackt.
Könnten aber auch gebastelte Viecher sein, was den anderen Teilnehmerinnen dann wieder unfair gegenüber wäre.
Wir werden es wohl nie erfahren...
Deshalb ist die News Schrott!



;-D

[ nachträglich editiert von MarcTaleB ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?