19.10.13 10:42 Uhr
 266
 

Lübeck: Von einer Disco bleiben nur noch Schutt und drei Vermisste

Am gestrigen Freitag brach eine ehemalige Disco, die "Lübecker Scheune" komplett in sich zusammen. Ein lautes Krachen und der Seitenflügel der Scheune lag auf der Straße.

Die Feuerwehr ist auf der Suche nach drei vermissten Menschen. Spürhunde und Menschensuchgeräte sind im Einsatz.

Warum die Scheune eingestürzt ist, ist noch unklar. Fraglich ist auch, was die drei Vermissten an dem Ort gewollt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _Fuchsi_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Disco, Zusammenbruch, Vermisste, Schutt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 12:21 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Misglücktes Poledance Training?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?