19.10.13 10:42 Uhr
 268
 

Lübeck: Von einer Disco bleiben nur noch Schutt und drei Vermisste

Am gestrigen Freitag brach eine ehemalige Disco, die "Lübecker Scheune" komplett in sich zusammen. Ein lautes Krachen und der Seitenflügel der Scheune lag auf der Straße.

Die Feuerwehr ist auf der Suche nach drei vermissten Menschen. Spürhunde und Menschensuchgeräte sind im Einsatz.

Warum die Scheune eingestürzt ist, ist noch unklar. Fraglich ist auch, was die drei Vermissten an dem Ort gewollt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _Fuchsi_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuerwehr, Disco, Zusammenbruch, Vermisste, Schutt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 12:21 Uhr von nachtstein_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Misglücktes Poledance Training?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?