19.10.13 09:54 Uhr
 2.129
 

33-Jähriger bezahlte 100.000 US-Dollar, um wie Justin Bieber auszusehen

Der 33-jährige Toby Sheldon hat in fünf Jahren knapp 100.000 Dollar für plastische Chirurgie ausgegeben, um auszusehen wie Justin Bieber.

Sheldon ist Song-Schreiber und steckte kontinuierlich sein ganzes erspartes Geld in seine Operationen.

Nach seinen letzten chirurgischen Eingriffen ist Toby jetzt auch in der Lage, wie sein Vorbild zu lächeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dollar, Operation, Justin Bieber, Schönheitschirurgie
Quelle: www.complex.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 09:58 Uhr von blade31
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
tja so kann man auch Geld verschwenden
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:00 Uhr von Samsara
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Bestimmt nur um sich an die ganzen 12-jährigen Fans Biebers ranmachen zu können.
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:06 Uhr von Der_Korrigierer
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Vorher sah er nicht nur besser aus, sondern hatte meiner Meinung nach sogar eher Ähnlichkeit mit Bieber :/
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:20 Uhr von TheRoadrunner
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde ja eher dafür zahlen, *nicht* wie Justin Bieber auszusehen.
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:09 Uhr von Jonei835
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der sieht jetzt irgendwie wie eine optische Täuschung aus. Die Augen passen einfach nicht. Der Mund ist auch nicht glaubwürdig. Wie ein Phantombild wo man mal lustig mixt.
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:34 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
100000 Dollar, um sich das Gehirn entfernen zu lassen?
Kommentar ansehen
19.10.2013 12:19 Uhr von DMvdB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Operation ist ja dann wohl echt misslungen.
Kommentar ansehen
19.10.2013 13:45 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vorher war er hübscher.
Kommentar ansehen
19.10.2013 16:51 Uhr von grandmasterchef
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sieht eher wie botox und neue frisur aus. wo sind die 100.000$ hin O_o
Kommentar ansehen
20.10.2013 01:36 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vollidiot
Kommentar ansehen
20.10.2013 15:15 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verschwendung wertvoller ressourcen!
Kommentar ansehen
20.10.2013 19:45 Uhr von Lombardie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von Matt Damon zur Lesbe mit 100.000 Dollar.

Tolle Werbung.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?